Sechs Tage zu Fuß im Steyr- und Ennstal

Sechs Tage zu Fuß im Steyr- und Ennstal

Irgendwann erreicht jeden Menschen die Zeit, in welcher man einfach gerne “weg” sein würde. Weg vom Alltag, weg von der Arbeit, weg von der gewohnten Umgebung. Diese Zeit erreichte mich im Februar. Der Kopf war gefüllt mit allerlei Dingen, die ihre komplette Ordnung verloren hatte. Arbeiten, Bücher schreiben, dorthin, hierhin. Stop. Es reicht, wir verschwinden. […]

Schöner Mann und Hoher Freschen über Valüragrat

Veröffentlicht von am Okt 5, 2014 in Bergwandertouren, Bregenzerwaldgebirge | 3 Kommentare
Schöner Mann und Hoher Freschen über Valüragrat

Das ideale Gebiet für Tages-Bergtouren von Wien ausgehend ist, neben der Hohen Tatra, das Bundesland am quasi anderen Ende von Österreich: Vorarlberg. Idealer könnten An- und Abreisebedingungen kaum sein. Am Abend setzt man sich in den Zug, am nächsten Morgen landet man in Feldkirch, Bregenz oder anderen Städten, an denen das gute öffentliche Bussystem für […]

Über sieben Gipfel musst du gehn

Veröffentlicht von am Aug 27, 2014 in Randgebirge östlich der Mur, Wandertouren | Keine Kommentare
Über sieben Gipfel musst du gehn

Über den heurigen August möchte ich keine allzu großen Worte verlieren. Man sollte sich freuen wenn es regnet, denn wenn man sich nicht freut, regnet es trotzdem (frei nach Karl Valentin). Aber es gab auch weniger unbeständige Tage im Osten Österreichs. Da schlief man an einem Montag frühmorgens noch im Bettchen und bekommt eine SMS […]

Tierische Nebelflucht – Krummbachstein (1602m)

Veröffentlicht von am Dez 14, 2013 in Rax-Schneeberg-Gruppe, Winterwandertouren | Keine Kommentare
Tierische Nebelflucht – Krummbachstein (1602m)

Die wohl letzte Wanderung im 2013er Jahr führte uns am Samstag auf den Krummbachstein im Rax-Schneeberg-Gebiet. Wir ergriffen die städtische Flucht, die Nebelsuppe konnten sich andere auslöffeln. Diesmal mit dabei war Pirie, die vierbeinige Bergsteigerin. Ehrlich gesagt, einen Plan hatten wir nicht sonderlich, dieser entwickelte sich erst bei der Hinfahrt im Zug. Ach ja, der […]

Einsam und allein in Kroatien, Dinara (1831m)

Einsam und allein in Kroatien, Dinara (1831m)

“Du weißt was bei Landminen zu tun ist?” “Nicht draufsteigen.” Mein letzter Dialog bevor ich in den Süden aufbreche. Die Gefahr, welche von Minen oder Blindläufern ausgeht, ist in Kroatien immer noch gegeben, aber laut der Minenkarte des kroatischen Entminungsdienstes nicht mehr in dem Gebiet, welches ich vorhabe aufzusuchen. Das Gebiet östlich von Knin bis […]

O’zapft is – der höchste Biergarten Deutschlands, die Zugspitze (2962m)

O’zapft is – der höchste Biergarten Deutschlands, die Zugspitze (2962m)

Im Rahmen meines Projektes der europäischen Landeshöhepunkte sollte nach dem Rysy in Polen, und einer nicht erfolgreichen Tour in Liechtenstein, der zweite Berg der ungeplanten Liste folgen. Ich spreche von der Zugspitze in Deutschland. Traumwetter, eine unglaubliche Fernsicht und noch dazu Wochenende: eine Mischung, welche die Tour nicht unbedingt zu einer Einsamen machte. Die Reise […]

Alpinmesse Innsbruck 2013 – woll a bärige G’schicht

Veröffentlicht von am Nov 15, 2013 in Alpinismus & Outdoor | Keine Kommentare
Alpinmesse Innsbruck 2013 – woll a bärige G’schicht

Wenn „Stop Heliskiing“-Sticker nur wenige Meter neben einem Heliskiing Anbieter verteilt werden, dann ist es wieder mal soweit: die Alpinmesse in Innsbruck hat ihre Pforten geöffnet. An zwei Tagen präsentieren sich Sportartikelhersteller, Tourenanbieter, Alpine Vereine und sonstige, irgendwie mit Alpinsport in Verbindung stehende Unternehmen und Organisationen, von ihrer besten Messe-Seite. Beinahe die gesamte Bandbreite des […]

Polens Höchster – der Rysy (2499m) in der Hohen Tatra

Veröffentlicht von am Nov 4, 2013 in Bergtouren, Europas Landeshöhepunkte, Hohe Tatra | 8 Kommentare
Polens Höchster – der Rysy (2499m) in der Hohen Tatra

Die höchsten Berge von Polen und der Slowakei können sich täglich gute Nacht und guten Morgen wünschen. Nur wenige Kilometer Luftlinie trennen die beiden Gipfel des Gerlach und des Rysy, also wenn eine überlange Slackline… ach, lassen wir das. Jedenfalls blickt man wunderbar vom polnischen Rysy auf den slowakischen Gerlachovský štít und umgekehrt ebenso, das […]