Liebster Award Nominierung

Veröffentlicht von am Apr 30, 2015 in Blog, Einblicke | Keine Kommentare
Liebster Award Nominierung

liebster awardHurra die Gams, wir wurden zum “Liebster Award” nominiert! Nur was mag das wohl heißen? Google weiß natürlich Bescheid und spuckt auch gleich aus worum es geht. Blogger haben dabei die Möglichkeit andere Blogs für diesen Award zu nominieren und 11 Fragen zu stellen. Das ganze geht dann Kettenbrief-mässig weiter, d.h. der nominierte Blog nominiert dann weitere Blogs und stellt diesen 11 neue Fragen usw. Uns gibt Martin von “Gehlebt” die Ehre, hier seine Fragen an uns und meine Antworten (1/4 vom Hochtourist Team) dazu.

  1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?

Durch Gerald, dem Hochtourist-Urgestein. Es hat dann einige Zeit gedauert, bis ich es geschafft habe, einen Beitrag zu verfassen, es gehört doch einiges an Mut und natürlich auch Aufwand dazu, seine Touren online zu stellen.

  1. Was ist deiner Meinung nach das Besondere am Wandern und Bergsteigen?

Die Auseinandersetzung mit der Natur und einem Selbst. Bei keiner anderen Freizeitaktivität komm ich so gut zur Ruhe wie beim Wandern und Bergsteigen (gilt auch für Skitourengehen und Klettern).

  1. Was hast du bei einer Wander- oder Bergtour immer dabei?

Neben den Klassikern findet man bei mir im Rucksack immer, wirklich immer Schokolade.

  1. Wie wichtig ist dir der Respekt der Natur gegenüber, in welcher du dich bewegst?

Sehr wichtig, nicht umsonst bin ich Biologin und beschäftige mich quasi rund um die Uhr mit der Natur. Ich finde sie ist unser wertvollstes Gut! Meine Begeisterung für die Natur, kann aber so manch Wandersgefährten auf eine Nervenprobe stellen. Ich bin nämlich für jedes noch so kleine Pflanzerl zu begeistern und dies auszuleben, braucht seine Zeit.

Bernadette Pree

Biologin am Werk… Geduld auf Wandertouren ist gefragt!

  1. Welche besondere Reise oder Bergtour steht heuer bei dir am Programm?

Einer der Höhepunkte ist gerade gewesen: ein Skitouren Reise nach Nordnorwegen nach Lyngen. Ich hoffe, dass ich heuer nochmal in den Norden komme, weil ich von einer Klettertour auf den Lofoten träume.

  1. Gab es Reisen oder Wanderungen, die du so schnell als möglich wieder vergessen wolltest?

Es gibt aber einzelne Teile einer Reise oder Wanderung, an welche ich mich nicht so gerne erinnere, welche aber trotzdem wertvoll sind. Am schlimmsten war wohl die Konfrontation mit einem Unfall bei einer Expedition auf Pik Lenin in 2013, welcher tödlich ausging.

  1. Was ist für dich Luxus?

Zeit zu haben, Dinge mit Muse zu tun und nicht nur um sie hinter sich gebracht zu haben. Und das in allen Lebenslagen.

  1. Berghütte ohne fließendem Wasser oder Fünf-Sterne-Hotel?

Ein Foto sagt hier mehr als ich es mit Worten ausdrücken kann. Obwohl, eigentlich war ich noch nie in einem Fünf- Sterne- Hotel und wehren würde ich mich wohl auch nicht, dort eine Nacht zu verbringen ;)

Gerald Radinger

Mein “Skoda unter den Zelten” hier im Kaukasus, Russland.

Welchen kulinarischen Leckerbissen kannst du auf Wandertouren empfehlen, um wieder Energie zu tanken?

Siehe Frage 3

  1. Wenn du unterwegs bist: hältst du dich an die Planung oder änderst du spontan die Tour?

Da bin ich unkompliziert und ändere gerne die Route kurzfristig. Letzten Sommer z.B. haben uns die Murmeltiere im Steinernen Meer so fasziniert, dass wir nicht mehr genug Zeit hatten, die geplante Route zu gehen und haben uns für eine kürzere Tour entschieden.

Bernadette Pree

In diesem Fall war die Tour sichtlich gut geplant. Wenn da nur nicht die Murmeltiere gewesen wären…

  1. Hast du den Menschen vor den Bildschirmen noch etwas besonderes mitzuteilen?

Wir haben so ein Glück, in einem Land zu leben, in der Natur so allgegenwärtig ist. Genießt sie!

Danke Martin fürs “Taggen”!

Und jetzt kommts, ich breche eine Regel vom “Liebster Award”, einfach so! Oder eigentlich, weil ich keine Blogs finde, welche noch nicht nominiert wurden. Eine einfach Rechnung, wenn jeder nominierte Blog auch “nur” 3 weitere nominiert, dann vermehren sich die Nominierungen exponentiell, d.h. nach 8 Runden wären bereits 6561 (38) Blogs nominiert. “Liebster Award” ist eine gute Idee um sich zu vernetzen und sich besser kennen zulernen. Die Fragen zu beantworten hat Spaß gemacht und vielleicht stolpere ich demnächst noch über Blogs, welche noch nicht nominiert wurden und hole es nach.

 

Hinterlasse eine Antwort


zwei × 6 =