Drobn’ auf der Hochwilde (3482m)

Veröffentlicht von am Aug 9, 2013 in Fotoberichte, Hochtouren, Ötztaler Alpen | Keine Kommentare
Drobn’ auf der Hochwilde (3482m)
(c) Carsten Becker

Auf abendlicher Erkundungstour rund um die Hütte.

(c) Carsten Becker

Spiegelung in der Nähe des Hochwilde-Haus. Dieser Weg liegt noch vor uns…

(c) Carsten Becker

ohne Worte – einfach traumhaft

(c) Carsten Becker

Morgenstund hat Gold im Mund…

(c) Carsten Becker

Die letzten Meter zum Fels…

(c) Carsten Becker

Kurz vor dem Einstieg am Grat (kurz 3. Grad und Abseilen) werfen wir einen Blick auf den kommenden Abstieg.

(c) Carsten Becker

Zwei Belgier, mit uns die Einzigen am Berg.

(c) Carsten Becker

Der Langtalferner vom Gipfel aus gesehen. Im Hintergrund bereits Italien.

(c) Carsten Becker

Der Grat zwischen Nord- und Südgipfel. Teilweise versichert, trotzdem nicht geschenkt ;)

(c) Carsten Becker

Nach dem Abstieg vom Südgipfel heißt es wieder anseilen.

(c) Carsten Becker

Der Abstieg nach Obergurgl zieht sich noch etwas…

 

Ein kleiner Tip für Musikbegeisterte :)

Hinterlasse eine Antwort


neun + = 14